ab 5 Jahre

In sehr spielerischer Form erlernen die Kinder in der tänzerischen Früherziehung erste Grundlagen des Tanzes. Durch rhythmische und räumliche Spiele, Tanzübungen und leichte Choreographien verbessern Kinder ihre Koordination sowie Körperhaltung und fördern und erhalten ihre Gelenkigkeit; beflügeln die Phantasie und Kreativität; gelangen zu mehr Selbstvertrauen und einem guten Sozialverhalten.
Sie hören und erleben handgemachte Musik, da der Unterricht mit Pianist stattfindet, finden über Gesang zur Bewegung, lernen ihren Körper kennen und erlernen über freie Gestaltung und folkloristische, kindgerechte und spielerische Motive einzeln und miteinander zu tanzen.

Ein Einstieg in diese Klassen ist in Absprache auch außerhalb der Neuaufnahmetermine möglich. Die ersten drei Stunden verstehen sich als Probestunden. Keine Bezahlung in unterrichtsfreier Zeit.

Tanzzwerge


Termin

FREITAGS
16.15 - 17.15 Uhr

Trainingsort

Rehazentrum Dresden-Strehlen
Lockwitzer Str. 15
01219 Dresden

Tanzpädagoge

Dorit Gärtner
Pianist: Christian Mögel

Buchungsanfrage